Kategorie: Keywords :: Film
Seite: 1 2 3 4 5 6
1 - 50/254

The Shape of Water

article_1352_shapeofwater_10_250.png Drei Filme des Jahres in einem: Guillermo del Toros „The Shape of Water“. Fast ein bisschen fad, in den hymnischen Chor zu diesem Film einzustimmen, aber was bleibt einem übrig? Es ist nun einmal einer der Filme des abgelaufenen Jahres. Besser gesagt, es sind drei Filme des Jahres in einem. The Shape of Water, und damit ist sein offenes Erfolgsg...
Text: Roman Scheiber Fotos: 20th Century Fox | Film | 02/2018 read more...

Verhandlungssache

article_1332_all-the-money-of-the-worl_250.png Kein Drehbuchautor hätte sich diese Geschichte ausdenken können. Am 10. Juli 1973 wurde der sechzehnjährige John Paul Getty III, der schon seit seiner Kindheit in Italien gelebt hatte, mitten in Rom von Mitgliedern der kalabrischen Mafia ’Ndrangheta entführt. Der junge Mann war ein Enkel des US-amerikanischen Unternehmers J. Paul Getty, der in der ...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Tobis | Film | 01/2018 read more...

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

article_1350_3boem_250.jpg

Ist es eine Komödie? Ist es eine Tragödie? Ist es eine gnadenlose Abrechnung mit Allem und Jedem? „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ von Martin McDonagh definiert den Platz zwischen den Stühlen neu.


Text: Alexandra Seitz Fotos: 20th Century Fox | Film | 01/2018 read more...

Grace Jones: Bloodlight and Bami

article_1349_gj_1_250.jpg Die gebürtige Jamaikanerin Grace Jones ist eine wahre Kultfigur und kann auf eine lange und schillernde Karriere zurückblicken: In den späten siebziger Jahren war sie ein Star der New Yorker Discoszene, in den achtziger Jahren stürmte sie mit Hits wie „I’ve Seen That Face Before“ oder „Slave to the Rhythm“ weltweit die Charts. Mit amazonenhaftem Au...
Text: Oliver Stangl Fotos: Polyfilm | Film | 01/2018 read more...

Mutig in die neuen Zeiten

article_1341_1_die-beste-aller-welten_250.jpg Als der Österreichische Filmpreis im Jahr 2011 zum ersten Mal vergeben wurde, gab es noch nicht einmal eine Trophäe. Den Gewinnern wurden relativ formlos Urkunden überreicht, und am Büffet konnte man sich an Knackwürsten gütlich halten. Dass die Verleihung überhaupt stattfand, war dem großen Engagement der Filmszene selbst zu verdanken, deren Leide...
Text: Oliver Stangl Fotos: Press | Film | 12/2017 read more...

Mord und Meditation

article_1338_1_mord-im-orient-express_250.png Agatha Christie zählt zu den erfolgreichsten Autorinnen aller Zeiten. Ihre Bücher gehören längst zu den Klassikern im Genre des Kriminalromans, ihre Theaterstücke erfreuen sich ebenfalls großer Popularität. Auch die vielfachen Adaptionen für Film und Fernsehen brachten zahlreiche Erfolge hervor und vergrößerten die Popularität von Christies Œuvre. ...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Press | Film | 12/2017 read more...

Star Wars: Die letzten Jedi

article_1337_1_star-wars_250.png Als im Mai 1977 ein Science-Fiction-Film mit dem Titel Star Wars seine Premiere feierte, hätte sich wohl nicht einmal dessen Regisseur George Lucas träumen lassen, welche Erfolgsgeschichte damit eingeläutet werden würde. Bekanntermaßen brach Star Wars alle bis dahin gültigen Einspielrekorde, Mastermind Lucas produzierte bis 1983 zwei Fortsetzungen,...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Press | Film | 12/2017 read more...

Jetzt oder nie

article_1328_01_120_bpm_250.png

Robin Campillos elektrisierendes Drama „120 BPM“ ist ein Film, der von Herzen kommt und unter die Haut geht. Ein Gespräch über AIDS, Ängste, Aktivismus und das tolle Gefühl, schwul und stolz darauf zu sein.


Text: Pamela Jahn Fotos: Thimfilm | Film | 11/2017 read more...

Im Lauf der Zeit

article_1326_01_wim-wenders_250.png

Ein umfangreicher Bildband versammelt Polaroids aus der Jugendzeit des deutschen Regisseurs und Fotografen Wim Wenders. Eine Zeitreise in eine analoge Welt.


Text: Oliver Stangl Fotos: Schirmer/Mosel | Film, Photography | 11/2017 read more...

Die Gestalt des Löwen

article_1324_01_the-shape-of-water_250.png

Drei Filme des Jahres in einem: Guillermo del Toros „The Shape of Water“.


Text: Roman Scheiber Fotos: 20th Century Fox | Film | 11/2017 read more...

Spaß und Schrecken in der Provinz

article_1320_01_three-billbords_250.png

Ist es eine Komödie? Ist es eine Tragödie? Ist es eine gnadenlose Abrechnung mit Allem und Jedem „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ von Martin McDonagh definiert den Platz zwischen den Stühlen neu.


Text: Alexandra Seitz Fotos: 20th Century Fox | Film | 11/2017 read more...

The Square

article_1310_square_3_250.jpg Die neue, preisgekrönte Satire des dänischen Filmemachers Ruben Östlund kreist um Kunst und zwischenmenschliche Unzulänglichkeiten. Manche Filme passen nicht recht ins Format. Sie sind entweder zu sperrig oder zu elliptisch, lassen sich schwer fassen und schon gar nicht halten, sodass man am Ende beinahe so verzweifelt vor dem Ergebnis steht, wie ...
Text: Pamela Jahn Fotos: Filmladen | Film | 10/2017 read more...

ANALOG__DIGITAL

article_1305_virgil-widrich_side-by-si_250.jpg Die Ablösung des Analogen durch das Digitale ist in der Praxis des weltweiten Kino- und Kunstbetriebs zwar schon weitgehend erfolgt, wird uns aber dennoch weiterhin beschäftigen (hierzulande etwa ist schon seit geraumer Zeit eine bisher ergebnislose Diskussion um die Errichtung eines Filmpreservation Center im Gange). Neben der Kulturpolitik sind e...
Text: Oliver Stangl Fotos: Filmarchiv Austria | Film, Visual Art | 10/2017 read more...

Blade Runner 2049

article_1303_ew-opener_org_250.png 35 Jahre nach Ridley Scotts Kultfilm Blade Runner hat Denis Villeneuve eine würdige Fortsetzung gedreht: Der Science-Fiction-Film Blade Runner 2049 mit Ryan Gosling überzeugt auf visueller Ebene ebenso wie mit Action und Tiefgang. Gosling gibt den Blade Runner K., der selbst ein Replikant ist – allerdings ist die neue Generation der Kunstmenschen g...
Text: Oliver Stangl Fotos: Sony Pictures | Film | 10/2017 read more...

Josef Hader. Filme und mehr

article_1301_wildemaus_1_250.png Ein Buch, das eigentlich längst überfällig war: Schließlich ist Josef Hader schon lange nicht mehr „nur“ Kabarettist, sondern auch die Größe im österreichischen Film, ein Kassenmagnet als Schauspieler, Drehbuchautor, unter anderem bei den vier bisherigen Wolf-Haas-Verfilmungen, und seit Wilde Maus, der in diesem Jahr zur Berlinale eingeladen wurde,...
Text: Oliver Stangl Fotos: Press | Film | 10/2017 read more...

Ausnahmezustand

article_1297_detroit_1_250.png Michael Haneke hat sich im Verlauf seiner Karriere als einer bedeutendsten Filmautoren des Weltkinos zu etablieren verstanden. Ein Status, den sich Haneke auch dank einer Kompromisslosigkeit, mit der der Regisseur und Autor an seine Filme herangeht, erarbeitet hat. Sein ausgeprägter Stil mit langen, exakt komponierten Einstellungen prägt seine Arbe...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Press | Film | 10/2017 read more...

Alles geht

article_1289_pattinson_1_250.png

Der ewige „Twilight“-Superstar Robert Pattinson ist dabei, sich zum soliden Schauspieler zu emanzipieren. In Josh und Benny Selfdies Genre-Melange „Good Time“ verkörpert er einen gehetzten Bankräuber, der vom Pech verfolgt wird. Ein Gespräch über Superhelden, Imagepflege und das Problem mit der Eitelkeit am falschen Fleck.


Text: Pamela Jahn Fotos: Polyfilm | Film, Interview | 10/2017 read more...

Kimiko Glenn

article_1286_kimiko-glenn_1_250.png

Die US-amerikanische Schauspielerin Kimiko Glenn steht exklusiv für FAQ Magazine vor der Linse des New Yorker Fotografen Kailas Michael.


Text: FAQ Redaktion Fotos: Kalias | Fashion, Film, Photography | 10/2017 read more...

Hans Hurch

article_1285_hans-hurch_1_250.png Hans Hurch, geboren 1952 in Schärding, gestorben 2017 in Rom. Ehemals Filmpublizist, Assistent des französischen Filmemachers Jean-Marie Straub und Kurator der Aktion „Hundertjahrekino“, leitete er seit 1997 erfolgreich die Viennale und drückte ihr seinen ganz persönlichen Stempel auf. Im Gedenken an diesen bedeutenden Mann der Wiener Kulturszene h...
Text: Andreas Ungerböck Fotos: Magdalena Blaszczuk | Film, Interview | 10/2017 read more...

Viennale 2017

article_1284_v17_antigone_1_250.png

Ein Festival „von und für Hans Hurch“: Die Viennale sucht und findet den Geist ihres verstorbenen Direktors.


Text: Bert Rebhandl Fotos: Viennale | Film | 10/2017 read more...

Blade Runner 2049

article_1281_blade-runner_1_250.png

Zum Start von „Blade Runner 2049“: ein kleiner Rückblick auf ein stilbildendes Meisterwerk und ein Gespräch mit Hauptdarsteller Ryan Gosling.


Text: Jörg Schiffauer Fotos: Sony Pictures | Film, Interview | 10/2017 read more...

Ausweglos

article_1269_01_the-wicker-man_250.jpg Aufgrund eines anonymen Briefs geht der Polizeibeamte Neil Howie dem Verschwinden eines zwölfjährigen Mädchens nach. Doch an dessen Wohnort, einer abgelegen Insel vor der Küste Schottlands, stößt er auf eine Mauer des Schweigens. Zunächst will niemand überhaupt von der Existenz des Mädchens etwas wissen. Doch der gründliche Ermittler Howie ahnt, da...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Press | Film | 07/2017 read more...

Meine Cousine Rachel

article_1268_02_my-cousin-rachel_250.png Rachel Weisz hat sich als eine der besten Schauspielerinnen ihrer Generation erwiesen, die ihr Können in höchst unterschiedlichen Rollen unter Beweis gestellt hat. In ihrem neuen Film, My Cousin Rachel, der auf dem gleichnamigen Roman von Daphne du Maurier basiert, spielt sie die ambivalente Titelfigur, eine Frau, die in Verdacht gerät, ihren Ehema...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: 20th Century Fox | Film | 07/2017 read more...

Baby Driver

article_1267_01_baby-driver_250.png Der Protagonist von Baby Driver, der den titelgebenden Spitznamen seinem jugendlichen Aussehen verdankt, verdient sich seinen Lebensunterhalt als Fluchtfahrer bei Banküberfällen. Als er sich jedoch schwer verliebt und mit der Dame seines Herzens neu anfangen möchte, beschließt er, seine Laufbahn als Gesetzesbrecher zu beenden. Um alte Schulden im M...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Sony Pictures | Film | 07/2017 read more...

Planet der Affen: Survival

article_1266_1_cfk0110_v0165_0008_mkt__250.jpg Ein Konflikt, der bereits mehrfach Kinogeschichte geschrieben hat, wird in War for the Planet of the Apes fortgesetzt. Begonnen hat alles mit Planet of the Apes, jener dystopischen Parabel aus dem Jahr 1968, in der Charlton Heston als Astronaut Taylor auf einem vermeintlich fremden Planeten strandet, der von intelligenten Affen beherrscht wird – bi...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: 20th Century Fox | Film | 07/2017 read more...

Valerian – Die Stadt der tausend Planeten

article_1265_01_valerian-die-stadt-der_250.png Eine Auseinandersetzung der ganz anderen Art steht im Mittelpunkt von Luc Bessons neuem Film Valerian and the City of a Thousand Planets. Im 28. Jahrhundert fungiert der titelgebende Valerian als Agent, der die Ordnung im gesamten Universum aufrechterhalten soll. Mit seiner Partnerin Laureline wird er zur intergalaktischen Stadt Alpha beordert, ein...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Constantin Film | Film | 07/2017 read more...

Dunkirk

article_1264_01_dunkirk_250.png Die Ereignisse, die sich in der französischen Hafenstadt Dünkirchen abgespielt hatten stehen im Mittelpunkt von Christopher Nolans neuem Film, der programmatisch den Schauplatz als Titel trägt – Dunkirk. Im Verlauf des Frankreichfeldzugs der Deutschen Wehrmacht befanden sich die britischen Truppen, die ihren französischen Alliierten zur Hilfe gekom...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Warner Bros. | Film | 07/2017 read more...

Stille Ikone

article_1262_01_dries-van-noten_250.png Der flämische Designer Dries Van Noten, Jahrgang 1958, ist eine Ausnahmeerscheinung im Modegeschäft: Mit seiner zurückhaltenden Art und seinem äußerlich fast biederen Auftreten – er trägt Seitenscheitel zu unauffälligen Hosen und Hemden – bildet er einen Kontrast zu den meisten seiner Kollegen. Da werden keine Lagerfeldschen Bonmots im Sekundentakt...
Text: Oliver Stangl Fotos: Filmladen | Design, Fashion, Film | 07/2017 read more...

Open Air Kino

article_1255_01_die-rote-wueste_250.png Sommerkinos zählen mittlerweile zu den Fixpunkten im heimischen Kulturkalender. Mit einer der malerischsten Plätze kann auch heuer wieder „Kino wie noch nie“ aufwarten, Spielstätte ist nämlich wie gewohnt der Augarten. Veranstaltet vom Filmarchiv Austria und der Viennale bietet das Programm wieder Filme von allererster Güte. Ein Schwerpunkt ist in ...
Text: Jörg Schiffauer, Oliver Stangl Fotos: Press | Film | 06/2017 read more...

„I Find it on the Set“

article_1251_01_im-lauf-der-zeit_250.png

„Robby Müller – Master of Light“ – eine Ausstellung im Museum für Film und Fernsehen, Berlin, bringt das Werk des bedeutenden Kameramanns des Autoren-Kinos zur Anschauung.


Text: Jörg Becker Fotos: Press | Film, Photography | 06/2017 read more...

King of Horror

article_1250_01_it-es_250.png

Zum Kinostart von „It“ und „The Dark Tower“: Ein Blick auf jene Mechanismen des Horrors, die der amerikanische Autor Stephen King wie kaum ein anderer beherrscht.


Text: Benjamin Moldenhauer Fotos: Warner | Film | 06/2017 read more...

Love – first, last and center

article_1247_01_dalida_250.png

Sie war für die Liebe gemacht und hatte Pech mit den Männern, behauptet die Biopic-Ehrbezeugung „Dalida“.


Text: Alexandra Seitz Fotos: Thimfilm | Film | 06/2017 read more...

Ihre beste Stunde

article_1239_02_ihre-beste-stunde_250.png Schwere Zeiten durchlebt das Vereinigte Königreich im Jahr 1940, als die Bedrohung durch Nazi-Deutschland allgegenwärtig ist und der Schrecken des Zweiten Weltkriegs tagtäglich zu spüren ist. Im London jener Tage arbeitet die Drehbuchautorin Catrin Cole für das Informationsministerium, schreibt Skripts für Filme, die die Moral der Bevölkerung stärk...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Filmladen | Film | 06/2017 read more...

Song to Song

article_1230_sts_001_250.jpg Terrence Malick kann man mit allem Recht als den Solitär des Weltkinos bezeichnen. In den siebziger Jahren machte sich Malick mit Badlands und Days of Heaven als Auteur mit ausgeprägtem Stil einen Namen, ehe er sich für knapp zwei Jahr-zehnte fast völlig zurückzog. Erst 1998 drehte er seinen nächsten Film, The Thin Red Line, eine der außergewöhnl...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Constantin Film | Film | 05/2017 read more...

Alien: Covenant

article_1226_alien-covenant_250.jpg Als 1979 ein Sci-Fi-Thriller mit dem Titel Alien seine Kinopremiere erlebte, hätte wohl kaum jemand prognostiziert, dass mit einem recht einfach strukturierten Plot um die Besatzung eines Raumfrachters, die sich einen fremdartigen Organismus an Bord holt, der sich zu einer äußerst feindseligen Spezies entwickelt, neue Maßstäbe in Sachen Spannungski...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: 20th Century Fox | Film | 05/2017 read more...

Das ist ein Überfall!

article_1222_01_hell-or-high-water_250.jpg

Geld, das man der Bank schuldet, holt man sich am besten direkt bei ihr: David Mackenzies Neo-Western „Hell or High Water“ versucht, das alte Genre für die Gegenwart noch einmal in Schuss zu bringen.


Text: Bert Rebhandl Fotos: Park Circus | Film | 05/2017 read more...

Die Spinne aus der Trompete

article_1220_01_borntobeblue_250.jpg

Der kandisch-britische Film „Born to Be Blue“ beleuchtet die besonders schwierige Phase von 1954-1966 im Leben des Jazzmusikers Chet Baker. Diese ist geprägt vom Verlust seiner Zähne, einer intensiven Liebesbeziehung und dem Kampf gegen die Heroinsucht.


Text: Stefan Koroschetz Fotos: Thimfilm | Film | 05/2017 read more...

Beuys

article_1212_01_beuys_250.jpg

Warum jetzt ein Beuys-Porträt? Filmemacher Andres Veiel liefert die überraschende Antwort: Der Agent Provocateur vertrat einen zeitlosen, tiefen Humanismus.


Text: Gunnar Landsgesell Fotos: Polyfilm | Film, Portrait | 05/2017 read more...

Hart aber herzlich

article_1208_01_the-debt_250.jpg

Jessica Chastain mag ein Faible für Tiere haben – die Filmwelt schwärmt dafür seit langem für die rothaarige Ausnahmeschauspielerin, die demnächst in zwei weiteren Filmen die Leinwand erobert: „The Zookeeper’s Wife“ und „Miss Sloane“.


Text: Pamela Jahn Fotos: Press | Film, Interview | 05/2017 read more...

Neruda

article_1190_neruda_01_250.jpg Pablo Larraín, der sich bereits in Jackie mit der Ehefrau von John F. Kennedy einer Person der Zeitgeschichte angenommen hat, rückt in Neruda wieder eine solche Persönlichkeit in den Mittelpunkt. Wie in Jackie konzentriert sich Larraín auch hier auf einen ganz bestimmten Abschnitt im Leben der Hauptfigur. Als führender Kopf der Linken in seiner c...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Polyfilm | Film | 03/2017 read more...

Gesicht, Körper, Bewegung

article_1185_01_valeska-gert_tod_1925__250.png Als Erfinderin des sogenannten Grotesk-Tanzes ist Valeska Gert (1892-1978) in den 1920er Jahren bekannt geworden. Die hier versammelten O-Töne von Gertrud Valesca Samosch sollen fragmentarisch diese Ausnahmepersönlichkeit rekonstruieren. Der Höhepunkt als Tänzerin war Ende der 1920er Jahre. „Ich war genau genommen die wildeste Nummer damals“, behau...
Text: Michael-Franz Woels Fotos: Filmarchiv Austria | Film, Performance | 03/2017 read more...

Boston / Patriots Day

article_1180_03_boston_250.png Als am 15.April 2013 der Boston-Marathon gestartet wurde, sollte niemand ahnen, dass diese traditionsreiche Veranstaltung tragisch enden sollte. Im Zielbereich des Rennens explodierten mehrere Sprengkörper. Der Anschlag forderte drei Menschenleben, hunderte wurden zum Teil schwer verletzt. Die Urheber des Attentats, das die traumatischen Erinnerung...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Constantin Film | Film | 03/2017 read more...

Domine, quo vadis?

article_1172_01_cilence_foto_kerry-bro_250.png

Mit „Silence“ stellt Martin Scorsese fundamentale Fragen auf den Prüfstand.


Text: Jörg Schiffauer Fotos: Constantin Film | Film | 03/2017 read more...

Das Flüchtige und das Bleibende

article_1170_01_certain-women_250.png

Vom Beharrungsvermögen und von der kontinuierlichen Bewegung im Leben einiger Frauen: „Certain Women“ und andere Filme von Kelly Reichardt. 


Text: Alexandra Seitz Fotos: Park Circus | Film | 03/2017 read more...

Eiszeiten und Aufbruchsmomente

article_1169_01_dead-flowers_250.png

Bei der Diagonale gibt 2017 die Popkultur den Takt vor: Ein reichhaltiger Schwerpunkt erschließt Verbindungen zwischen Musikszenen und Filmkultur. Dazu kommen indi-viduelle Schwerpunkte und Michael Glawoggers nachgelassener „Untitled“ als Eröffnungsfilm.


Text: Bert Rebhandl Fotos: Press | Film | 03/2017 read more...

Die Frau von Morgen

article_1167_01_ghost-in-the-shell_250.png

Scarlett Johanssons Begeisterung für das Sci-Fi-Genre sind keine Grenzen gesetzt: Ihre Hauptrolle in der anspruchsvollen Anime-Realverfilmung des japanischen Manga-Klassikers „Ghost In The Shell“ ist ein Risiko. Aber eines, das sie mit enormer Hingabe eingeht.


Text: Vicky Dearden, Pamela Jahn Fotos: Constantin Film | Film, Interview | 03/2017 read more...

Josef Hader

article_1160_josef_hader_250.jpg Der Kabarettist, Autor und Schauspieler Josef Hader, Jahrgang 1962, legt mit dem Kinofilm Wilde Maus sein Debüt als Regisseur vor. Ein Gespräch über den Reiz von Tragikomödien, den Wunsch, zurückzuschlagen und das Leben als Achterbahn. Georg (Josef Hader), 50, Musikkritiker bei einer Wiener Tageszeitung, verliert aufgrund von Rationalisierungsma...
Text: Oliver Stangl Fotos: Magdalena Blaszczuk | Film, Interview | 02/2017 read more...

Elle

article_1159_elle04_250.png Rache und Lust Ein Schwarzbild, das den Blick wie eine Augenbinde verdeckt, setzt einen dem erregten Stöhnen einer Frau aus, ohne sich für dessen Ursprung in Lust oder Schmerz zu interessieren. Vorhang auf: Ein kaputtes Service und ein im Sonneneinfall blutendes Gesicht wird distanziert und schnurrend von einer teilnahmslosen Katze beobachtet. In ...
Text: Nils Schröder Fotos: Filmladen | Film | 01/2017 read more...

Jackie

article_1158_jackie_1_250.jpg Eine berühmte Person der Zeitgeschichte, nämlich Jacqueline Kennedy, ist die zentrale Figur des neuen Films von Pablo Larraín. Jackie konzentriert sich auf jene wenigen Tage von der Ermordung John F. Kennedys am 22. November 1963 in Dallas bis zu seiner Beerdigung. Den narrativen Rahmen bildet ein Interview, dass Jackie Kennedy in dieser Zeit einem...
Text: Jörg Schiffauer Fotos: Tobis | Film | 01/2017 read more...

Österreichischer Filmpreis 2017

article_1156_filmpreis2015_250.jpg Nachdem man 2016 im niederösterreichischen Grafenegg gastierte, wird der Österreichische Filmpreis am 1. Februar 2017 wieder im Wiener Rathaus vergeben. Der Preis ist mittlerweile gut etabliert, die Akademie des Österreichischen Films, die über die Preisträgerinnen und Preisträger entscheidet, auf 450 Mitglieder angewachsen und als Gastredner erwar...
Text: Oliver Stangl Fotos: Press | Film | 12/2016 read more...

Kategorie: Keywords :: Film
Seite: 1 2 3 4 5 6
1 - 50/254